top of page

Kostenlose Anleitung: Warmi-Bär und Koala - Handwärmer Hülle

Aktualisiert: 25. Okt. 2022



Es ist Winter und da hat man immer so schnell kalte Hände. Da dachte ich mir, wie wäre es wenn man die Handwärmer mit einer tollen und kuschligen Hülle umhäkeln würde.


Und zack, war ich bei meiner Häkelnadel und zauberte zwei süsse Designs als #Freebie


 

Copyright 2021: Das Design und die geschriebene Anleitung zu „Warmi-Bär und Warmi-Koala“ ist von BellArt Gabriela und nur für den privaten Gebrauch zu nutzen. Die Anleitung darf nicht verkauft, weitergegeben (weder online noch gedruckt), reproduziert, veröffentlicht, in andere Sprachen übersetzt, mit anderen Anleitungen getauscht oder abgeändert als eigene Anleitung weiterverkauft werden. Der Verkauf der Warmis, die mit Hilfe dieser Anleitung erstellt wurden, ist unter folgender Voraussetzung gestattet: Der Käufer dieser Anleitung fertigt persönlich eine limitierte Stückzahl in Handarbeit an und verweist auf den Designer „BellArt Gabriela“ (Instagram Account: BellArt_Gabriela). Das heisst, bei jeder weiteren Präsentation des Warmi oder Teilen davon im Internet, muss immer auf den Designer „BellArt Gabriela“ (Instagram Account: BellArt_Gabriela) verwiesen werden.


 

(Werbung/unbezahlt)


Material:

  • Häkelnadel: 3mm

  • Maschenmarkierer

  • Schere

  • Nadel

  • Handwärmer; grösse: ca. 100 x 100 x 20 mm; Ich habe die Firebag bei Pearl gekauft

  • Knopf

  • Garn: Für den Bär: Katia, Velvet Fine; Beige (201), Crème (200) und Rosa (207) Für den Koala: Katia, Velvet Fine: Hellgrau (208), Dunkelgrau (210) Rosa (207)

  • Fransen am den Koala Ohren: Katia, Velour; Hellgrau (51)

  • Die Augen: Schachenmayr, Catania; Schwarz (110)

  • Nase beim Bär: Schachenmayr, Catania; Braun (437)

Abkürzungen

Rh

Reihe/n

R

Runde/n

M

Maschen

MR

Maschenring

LM

Luftmaschen

Wlm

Wendeluftmasche

fM

feste Masche

KM

Kettmasche

Zun

Zunahme

Abn

Abnahme

Lass uns mit dem häkeln beginnen!

Vorderseite

(1x häkeln)

Koala in Hellgrau; Bär in Beige

23 LM, 1 Wlm

Rh1. - Rh25. 23 fM, 1 Wlm (23 Maschen) - 25 Reihen

Faden abschneiden, verknoten und vernähen.

Wichtig: Nachkontrollieren, ob die Breite und die Höhe mit dem Handwärmer gut übereinstimmt. Ansonsten die Grösse auf den Handwärmer anpassen (an der Vorder- UND Rückseite).


Rückseite Teil 1

(1x häkeln)

Koala in Hellgrau; Bär in Beige

Rh1. - Rh16. 23 fM, 1 Wlm (23 Maschen) - 16 Reihen

Faden abschneiden, verknoten und vernähen.


Rückseite Teil 2

(1x häkeln)

Koala in Hellgrau; Bär in Beige

Rh1. - Rh14. 23 fM, 1 Wlm (23 Maschen) - 14 Reihen

Rh15. 10 fM, 3 LM und 3 M überspringen, 10 fM (23 Maschen)

Info: Bei den 3 LM häkelst du die Schlinge für den Knopf. Achte darauf dass dein Knopf eine passende Grösse hat.

Faden abschneiden, verknoten und vernähen.


Zusammensetzen der Vorderseite und der Rückseite

Lege zuerst die Rückseite Teil 2 auf die Vorderseite (die schöne Seite schaut nach innen). Stecke sie mit Stecknadeln an den Ecken fest. Dann lege die Rückseite Teil 1 auf die Vorderseite (die schöne Seite schaut nach innen). Stecke sie mit Stecknadeln an den Ecken fest. Nun sollte die Vorderseite zugedeckt sein und in der Mitte der Rückseite hat es eine Öffnung.


Häkle um das Rechteck herum:

*Lange Seite 25 fM, kurze Seite 23 fM* 2x, mit einer KM abschliessen.

Faden abschneiden, verknoten und vernähen.

Hülle wenden, so dass die schöne Seite nach aussen schaut.


Knopf: Den Knopf auf der Rückseite befestigen.


Ohren

(2x häkeln)

Koala in Hellgrau; Bär in Beige

R1. In den MR 6 fM

R2. 1 fM, Zun (9 Maschen)

R3. 2 fM, Zun (12 Maschen)

R4. 5 fM, Zun (14 Maschen)

R5. - R7. 14 fM (14 Maschen) - 3 Runden

Faden lang genug abschneiden und die Ohren links und rechts oben bei den Ecken annähen (ich habe sie über die Ecken gesteckt).

Innenohr: Sticke mit einem rosa Velvet Fine Faden einen Fächer ans Ohr (siehe Bild).

Ohrenhaare beim Koala: Die Ohren flach zusammendrücken und mit dem Flauschgarn an der Kante mit fM umhäkeln.


Schnauze Bär

(1x häkeln)

In Crème

R1. In den MR 6fM

R2. Zun (12 Maschen)

R3. 1 fM, Zun (18 Maschen)

Faden lang genug abschneiden und mittig im unteren Drittel vom Gesicht annähen.


Nase und Mund: Sticke mit einem brauen Faden eine Y-Form.


Schnauze Koala

(1x häkeln)

In Dunkelgrau

Info: Hier wird die LM rund umhäkelt.


6 LM Rh1. Starte ab der 2 M von der Häkelnadel aus: 3 fM, 3 fM in die letzte M, 2 fM,

Zun in die letzte M. (10 Maschen)

Rh2. Zun, 3 fM, 2 Zun, 3 fM, Zun (14 Maschen)

Rh3. 2 Zun, 3 fM, Zun, 2 fM, Zun, 3 fM, 2 Zun (20 Maschen) Faden lang genug abschneiden und mittig im unteren Drittel vom Gesicht annähen.


Wangen

(2x häkeln)

In Rosa

R1. In den MR 6 fM

R2. Zun (12 Maschen) Faden lang genug abschneiden und neben der Schnauze links und rechts annähen.


Augen: Sticke mit schwarzem Garn die Augen. Ich habe schlafende Augen gewählt und sie auf der Höhe von der Schnauze über ca. 6 M gestickt.


 

Dein Warmi-Bär oder Warmi-Koala ist fertig. Ich hoffe es hat dir Spass gemacht. Wenn du magst dann zeige mir gern deine Warmis auf Instagram und tagge mich mit @bellart_gabriela

(am besten im Bild).


 

BONUS Tipp: Wenn du es gern schlichter hast, dann kannst du auch die Vorderseite und Rückseite häkeln als Basis. Evtl. mit verschieden Farben oder du kannst eine Applikation auf die Vorderseite nähen oder etwas darauf Sticken (zB. Blumen).



Liebe Grüsse und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Deine BellArt Gabriela





1.020 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page