top of page

Häkelschule: Sicherheitsaugen

Aktualisiert: 9. Mai 2023


Sicherheitsaugen sicher befestigen
Häkelschule: Sicherheitsaugen, sicher befestigen

Heute werden die Sicherheitsaugen thematisiert. Bitte achte immer darauf das du eine gute Qualität kaufst (EN NORM /CE Konform).

Bitte die Spielsachen mit Sicherheitsaugen nie unbeaufsichtigt lassen. Die Gefahr kann bestehen dass mal ein Auge verschluckt wird (Erstickungsgefahr). Deswegen bin ich relativ froh, dass der Trend bei den Tieren/Puppen mehr zu den gestickten Augen geht.

Sicherheitsaugen nur dann verwenden wenn das Kind über 3 Jahre alt ist!
 

Wenn du lernen möchtest wie du die Augen sticken oder wie du die Sicherheitsaugen individualisieren kannst, dann empfehle ich dir mein Workbook "Gesichtsgestaltung verschiedener Gesichter bei Amigurumis"! In dem zeige ich dir Schritt für Schritt wie du verschiedenste Gesichter kreieren kannst. Zudem hat es ganz viele Anleitungen mit dabei.


 

Zurück zum Thema Sicherheitsaugen und wie man die sicher befestigt.


Sicherheitsaugen in einem Häkeltier befestigen

Werbung unbezahlt

Du benötigst:

  • Sicherheitsaugen

  • Feuerzeug

  • Feuerfeste Unterlage

  • Montierhilfe (Schweizer Shop: Klick hier) (Deutscher Shop: Klick hier)

  • Schere

  • Plastikscheibe, z.B. aus einer Bewerbungsmappe


Stecke das Sicherheitsauge an den gewünschten Platz (Du musst dir ganz sicher sein, dass es richtig positioniert ist, denn am Ende kannst du es nicht mehr verrücken).


Dann stecke das Rückenteil auf der Innenseite des Sicherheitsauge. Die Wölbung des Rückenteils schaut nach innen.


Wenn du Angst hast, dass dein Sicherheitsauge noch raus rutschen könnte, kannst du folgendes tun:

Schneide aus einem harten Plastik (zum Beispiel aus einer Bewerbungsmappe) einen Kreis der ein klein wenig grösser als das Rückenteil ist. In der Mitte von dieser Scheibe schneidest du ein kleines Fadenkreuz damit man es über das Sicherheitsauge stecken kann.


Stecke nun die Scheibe über das Sicherheitsauge und dann zum Schluss das Rückenteil.


Zum zusammenstecken kann dir eine Montierhilfe nützlich werden.

Wenn alles zusammengesteckt ist, kommen wir zur letzen Sicherung der Augen.


Nimm ein Feuerzeug und erwärme das Ende es Sicherheitsauge. Dann drücke es auf einer Feuerfesten Platte oder dem Rücken vom Feuerzeug platt. Nun kann (sollte) das Auge nicht mehr heraus gerissen werden können.


Deine Auge sind jetzt sicher im Häkeltier/Amigurumi fixiert.



 


Und wenn du jetzt lernen möchtest, die Gesichter vielfältiger zu gestalten, dann empfehle ich dir mein ausführliches Workbook!



 

Einen ganz tolle Tag und bis Bald.


Liebe Grüsse

BellArt Gabriela

156 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page